Mein verlorener Geldbeutel

Moj izgubljeni novčanik

Sadržaj
njemacki.eu

Kurzgeschichte

Lisa ist heute mit ihrer Mutter in der Stadt. Sie wollen Geschenke für Lisas kleine Schwester kaufen. Lisa fühlt sich erwachsen, weil sie ihr eigenes Geld in ihrem neuen Geldbeutel dabei hat.

[ihc-hide-content ihc_mb_type=”show” ihc_mb_who=”1″ ihc_mb_template=”1″ ]

Im Spielwarengeschäft sucht Lisa ein schönes Spielzeug aus. Als sie bezahlen möchte, greift sie in ihre Tasche. Ihr Gesicht wird blass. „Mama, mein Geldbeutel ist weg!“, ruft sie.

Ihre Mutter bleibt ruhig und sagt: „Wir werden ihn finden. Erinnere dich, wo du ihn zuletzt hattest.“ Lisa denkt nach. Sie erinnert sich, dass sie ihn im Eiscafé auf den Tisch gelegt hat.

Schnell laufen sie zurück zum Eiscafé. Lisa sucht überall, aber der Geldbeutel ist nicht zu sehen. Sie fühlt sich traurig und ein bisschen ängstlich.

Da kommt der Kellner zu ihnen. „Sucht ihr das?“, fragt er und hält den verlorenen Geldbeutel hoch. Lisa strahlt vor Glück. „Danke! Ich war so besorgt“, sagt sie.

Der Kellner erklärt, dass eine nette Dame den Geldbeutel gefunden und ihm gegeben hat. „Es gibt immer noch ehrliche Menschen“, sagt Lisas Mutter und lächelt.

Lisa nimmt ihren Geldbeutel und schaut hinein. Alles ist noch da, sogar die Fotos und der kleine Glücksbringer. Sie fühlt sich erleichtert und dankbar.

Auf dem Heimweg hält Lisa ihren Geldbeutel fest in der Hand. Sie hat eine wichtige Lektion gelernt: immer gut auf seine Sachen aufzupassen. Und sie weiß, dass es freundliche Menschen gibt, die helfen, wenn man ein Problem hat.

[/ihc-hide-content]

Kratka priča

Lisa je danas u gradu sa svojom majkom. Planiraju kupiti poklone za Lisinu mlađu sestru. Lisa se osjeća odraslo jer ima svoj novac u svom novom novčaniku.

U trgovini igračaka Lisa bira lijepu igračku. Kada želi platiti, poseže u torbu. Njeno lice blijedi. „Mama, moj novčanik je nestao!“, viče.

Njena majka ostaje mirna i kaže: „Naći ćemo ga. Sjeti se gdje si ga zadnji put imala.“ Lisa razmišlja. Sjeća se da ga je ostavila na stolu u slastičarni.

Brzo trče natrag do slastičarne. Lisa traži svuda, ali novčanika nema. Osjeća se tužno i malo uplašeno.

Tada im prilazi konobar. „Tražite ovo?“, pita držeći izgubljeni novčanik. Lisa sija od sreće. „Hvala! Bila sam tako zabrinuta“, kaže.

Konobar objašnjava da ga je pronašla jedna ljubazna gospođa i dala mu ga. „Još uvijek ima poštenih ljudi“, kaže Lisina majka i smiješi se.

Lisa uzima svoj novčanik i provjerava unutrašnjost. Sve je na svom mjestu, čak i fotografije i mala amajlija. Osjeća se olakšano i zahvalno.

Na putu kući, Lisa čvrsto drži svoj novčanik u ruci. Naučila je važnu lekciju: uvijek paziti na svoje stvari. I zna da postoje ljubazni ljudi koji pomažu kada imate problem.

Možda Vas interesuje